FRÜHLINGSGEDICHTE
 

Wenn der holde Frühling lenzt... Jeden Morgen in meinem Garten... Es war wie ein leises Singen...
Wenn der holde Frühling lenzt und man sich... Jeden Morgen in meinem Garten öffnen neue... Es war wie ein leises Singen in dem Garten...

Erinnerung, Sehnsucht, Hoffnung...

Seht, ein Schmetterling... Der Schnee, der gestern noch...
Erinnerung, Sehnsucht, Hoffnung... Seht, ein Schmetterling als Bote... Der Schnee, der gestern noch in Flöckchen...
Als dann der Frühling... Frühlingshoffnung... Frühling in Norddeutschland Leise zieht durch mein Gemüt... Es schimmert an den Zweigen... Wie herrlich leuchtet mir die Natur...
Als dann der Frühling im Garten stand, das Herz... Frühlingshoffnung: Es sind nicht die bunten Farben... Frühling in Norddeutschland: Die Kälte dringt... Leise zieht durch mein Gemüt liebliches... Es schimmert an den Zweigen ein zartverhülltes... Wie herrlich leuchtet mir die Natur! Wie glänzt...
Alles blüht... Saatengrün, Veilchenduft... Wie schön ist es... Frühling ist es weit und breit...
Alles blüht auf das Rücksichtsloseste. Wären es... Saatengrün, Veilchenduft, Lerchenwirbel... Wie schön ist es, ein neues Frühjahr zu erleben... Frühling ist es weit und breit. Lass das Härmen...
Könnt ich wandeln durch die Auen... Frühlings ist's... Und nun wehen Lerchenlieder... Ein Frühlingsgruß...
Könnt ich wandeln durch die Auen, Blumen... Frühlings ist's, ich lass es gelten und mich freut's... Und nun wehen Lerchenlieder und es schlägt... Unsre Wiesen grünen wider, Blumen duften...
Frühling lässt sein blaues Band... Gefährlich ist das Mäuseleben... Was rauschet, was rieselt... Es färbte sich die Wiese grün... Und so angenehm im Garten... Kahl ist der Schlehenstrauch...
Frühling lässt sein blaues Band wieder flattern... Gefährlich ist das Mäuseleben im Frühling... Was rauschet, was rieselt, was rinnet so schnell... Es färbte sich die Wiese grün und um die Hecken... Und so angenehm im Garten ist die holde... Kahl ist der Schlehenstrauch abends...
Frühlingserwachen... Übern Garten durch die Lüfte...        
Frühlingserwachen: Ein wunderbares reges Leben... Übern Garten durch die Lüfte hört ich Wandervögel...        
Mehr Auswahl an Karten gibt es HIER.

© Heidi Walsh