ÜBER DAS LEBEN
 

Ein Tropfen fällt...

Dass alles vergeht... Man müsste das Leben so einrichten...
Ein Tropfen fällt: Es klingt das Meer nur leise... Dass alles vergeht, weiß man schon in der Jugend... Man müsste das Leben so einrichten...
Du musst das Leben nicht verstehen... Nur ein Pfand ist unser Leben... Das Leben ist...
Du musst das Leben nicht verstehen, dann wird es... Nur ein Pfand ist unser Leben, unsre Freud und... Das Leben ist ein vielbesagtes Wandern...
Des Lebens unverkürzte Wonne... Sich vertiefen, sich erheben... Unhemmbar rinnt und reißt der Strom der Zeit... Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst. Und der Mensch hat seine Grenzen... Wer dieses Leben recht versteht...
Des Lebens unverkürzte Wonne... Sich vertiefen, sich erheben, zwischen Furcht und... Unhemmbar rinnt und reißt der Strom der Zeit... Das wunderbarste Märchen ist das Leben selbst. Und der Mensch hat seine Grenzen... Wer dieses Leben recht versteht, will heiter sein...
Unser Leben gleicht der Reise... Ein Traum... Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen... In einem Buche blätternd... Immer rascher fliegt der Funke... Das Leben ist ein Kranz von Blüten...
Unser Leben gleicht der Reise eines Wandrers... Ein Traum ist unser Leben auf Erden hier... Ich lebe mein Leben in wachsenden Ringen... In einem Buche blätternd, fand ich eine Rose... Immer rascher fliegt der Funke, jede Dschunke...  Das Leben ist ein Kranz von Blüten, tief zwischen...
Warum denn währt des Lebens Glück... In den Räumen dieser Wunderwelt... Wunderliches Wort... Wer nur um Unerlässliches...    
Warum denn währt des Lebens Glück nur einen... In den Räumen dieser Wunderwelt ist eben... Wunderliches Wort: Die Zeit vertreiben! Sie zu halten... Wer nur um Unerlässliches sich müht...    
Mehr Auswahl an Karten gibt es HIER.

© Heidi Walsh