WEISHEITEN
 

Ein wenig Sonnenschein und Tau...

Entspanne dich...

Wer sein Ziel kennt...

Ein wenig Sonnenschein und Tau... Entspanne dich. Lass das Steuer los. Trudle durch... Wer sein Ziel kennt, findet den Weg.
Die Erinnerung ist das einzige Paradies... Es muss nicht immer sinnvoll sein, was man tut... Narren hasten, Kluge warten...
Die Erinnerung ist das einzige Paradies... Es muss nicht immer sinnvoll sein, was man tut... Narren hasten, Kluge warten, Weise gehen in den Garten.
Erreiche den Gipfel der Leere... Ich habe mich oft gefragt... Es gibt für den Menschen... Schön ist eigentlich alles... Wir müssen von Zeit zu Zeit... Die größte Offenbarung ist die Stille.
Erreiche den Gipfel der Leere, bewahre die Fülle... Ich habe mich oft gefragt, ob nicht gerade... Es gibt für den Menschen keine geräuschlosere... Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe... Wir müssen von Zeit zu Zeit eine Rast einlegen... Die größte Offenbarung ist die Stille.
Was das Auge erfreut... Zeit zum Ausruhen... Den Puls des eigenen Herzens fühlen... Ein Augenblick der Seelenruhe... Nimm dir jeden Tag die Zeit... Das Aussortieren des Unwesentlichen...
Was das Auge erfreut, erfreut auch die Seele. Zeit zum Ausruhen wird es immer dann, wenn man... Den Puls des eigenen Herzens fühlen... Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser... Nimm dir jeden Tag die Zeit, still zu sitzen... Das Aussortieren des Unwesentlichen ist der Kern...
Das Vergleichen... Ganz verlassen liegt der Pfad... Die Phantasie ist das Auge der Seele. Nach innen geht... Beende jeden Tag und betrachte ihn... Wir können den Wind nicht ändern...
Das Vergleichen ist das Ende des Glücks und der Anfang... Ganz verlassen liegt der Pfad, den tausend Blumen... Die Phantasie ist das Auge der Seele. Nach innen geht der geheimnisvolle Weg... Beende jeden Tag und betrachte ihn als erledigt... Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel...
Mehr Auswahl an Karten gibt es HIER.

© Heidi Walsh